Civic Center

Gemeindezentrum
Bewertung
13 Stimmen
San Franciscos Civic-Center-Areal, welches eine Vielzahl an meisterlich entworfenen Gebäuden im klassischen Stil und einige modernere Strukturen aufweist, ist eine wahre Genugtuung für alle Liebhaber der Architektur.

Geschichte

Civic Center Plaza, San Francisco
Civic Center Plaza
Nachdem ein Großteil San Franciscos durch das Erdbeben von 1906 geplättet wurde, machte man Pläne für ein neues Zentrum im schicken Beaux-Arts-Stil, gedacht für Institutionen der Regierung. Die treibende Kraft hinter dem Projekt war der Bürgermeister 'Sunny Jim' Rolph, 1911 ins Amt gewählt. Die Erschaffung des neuen Civic Center war eine seiner Prioritäten und 1915 wurde das erste Gebäude – das Civic Auditorium – fertiggestellt. Diesem folgten ein neues Rathaus, ein Opernhaus und eine Konzerthalle. Weitere Regierungs- und Kulturgebäude wurden später hinzugefügt.

Übersicht

Pioneer Monument, Civic Center, San Francisco
Pioneer Monument
Das Civic Center ist um einen großen, symmetrischen Platz herum angelegt, den Civic Center Plaza. Dieser Platz grenzt im Süden an das erste Gebäude, das nach dem Erdbeben von 1906 entstand, das Civic Auditorium. Im Westen befindet sich das wohl eindrucksvollste Gebäude des Civic Center: das palastartige Rathaus.

Am anderen Ende, östlich des Platzes, liegt das schöne Old Library-Gebäude (jetzt das Museum für asiatische Kunst) und die 1995 fertiggestellte Stadtbibliothek, entworfen von Pei Cobb Freed & Partners. Zwischen den beiden Büchereien steht das Pioneer Monument, von Frank Happersberger in 1894 erschaffen. Als eine der wenigen Strukturen, die das Erdbeben von 1906 überstanden hat, zeigt das Monument eine Statue von 'Kalifornien' umgeben von mehreren Figuren, darunter ein Indianer, Goldgräber und ein spanischer Mönch.

Veterans Building, Civic Center, San Francisco
Veterans Building
Einen Häuserblock weiter im Osten befindet sich ein weiterer Platz, der United Nations Plaza. Der Name deutet auf die Charta der Vereinten Nationen von 1945 hin, die in dem nahegelegenen Veterans Building unterschrieben wurde.

Einige der wichtigsten Gebäude der Gegend befinden sich an der westlichen Seite des Civic Center, an der man das State Building, Veterans Building, Opera House und die Symphony Hall vorfindet.

Nennenswerte Gebäude des Civic Center

City Hall

San Francisco Rathaus
City Hall
Das heutige Rathaus San Franciscos wurde 1915 gebaut und ersetzte das vorherige Gebäude, das im Erdbeben von 1906 zerstört wurde. Die Struktur im Beaux-Arts-Stil, entworfen vom Architekten Arthur Brown, ist unglaubliche 119 Meter lang und ungefähr 83 Meter breit. Sie umfasst ca. 46,000 Quadratmeter, was zwei Blöcken entspricht. Die Kuppel ist eine der größten der Welt. Das Äußere ist mit Granit gefertigt und im Innenleben wird viel Marmor und Sandstein verwendet um die Wände zu bedecken. Statuen früherer Bürgermeister können hier betrachtet werden.

War Memorial Opera House

War Memorial Opera House, Civic Center, San Francisco
War Memorial Opera House
Dieses wunderschöne Opernhaus mit 3,146 Sitzen ist das Zuhause der San Francisco Opera Company seit 1932. Als eines der letzten im Beaux-Arts-Stil gefertigten Gebäude in ganz Amerika bietet es schöne römisch-dorische Säulen und mit Bögen überspannte Fenster. Das Gebäude wurde von Arthur Brown und G. Albert Lansburgh entworfen. Das Innenleben ist reichlich verziert, mit entzückenden Kassettendecken, wunderschönen Treppen, massiven Kronleuchtern und vielerlei vergoldeten Skulpturen. Nachdem das Opernhaus massive Schäden erlitt im Loma-Prieta-Erdbeben von 1989 benötigte es großangelegte Renovierungsarbeiten.

Louis M Davies Symphony Hall

Louis M Davies Symphony Hall, Civic Center, San Francisco
Louis M Davies Symphony Hall
Die Symphony Hall, eines der neueren Gebäude im Civic-Center-Komplex, wurde 1980 gebaut und gab dem San Francisco Symphony Orchestra ein permanentes Zuhause. Der moderne Entwurf stammt von Skidmore, Owings & Merrill und Pietro Belluschi. Der Konzertsaal fasst 2700 Besucher und beherbergt eine wunderschöne Pfeifenorgel mit fünf Manualen. Liebhaber von Skulpturen sollten nach Henry Moores “Large Four Piece Reclining Figure” von 1973 vor dem Gebäude Ausschau halten.

Earl Warren (California State) Building

Dieses attraktive Gebäude befindet sich auf dem National Register of Historic Places von Kalifornien. Nach dem einstigen Chief Justice of the U.S. Benannt und im Renaissance-Stil gebaut war die ursprüngliche Struktur sechs Stockwerke hoch und 113 Meter lang. In den 1930ern wurden zwei Flügel angebaut. Die Fassade ist mit grauem California-Granit und mit Granit im Terrakotta-Stil bedeckt. Die drei Stockwerke hohe Basis wird von zwei Stockwerken mit abwechselnd gewölbten und gegiebelten Fenstern abgedeckt. Ornamente der italienischen Renaissance zieren die Fassade und am Eingang auf der McAllister Street finden sich drei riesige Bögen.
833
sf
de
x
© 2017 www.aviewoncities.com