City Hall

Rathaus
Bewertung
48 Stimmen
Das Rathaus von San Francisco ist eines der schönsten Gebäude des Landes im Beaux-Arts-Stil. Es ist ein gewaltiges Gebäude, das zwei Wohnblöcke in Anspruch nimmt. Die zentrale Kuppel ist sogar größer als die des Kapitols in Washington, D.C.
Die Kuppel der City Hall in San Francisco
Rathaus San Francisco
Die Erhabenheit des Rathauses war ein Abbild der immer größer werdenden Wichtigkeit der Stadt San Francisco.

Altes Rathaus

Das aktuelle Gebäude ersetzte das alte Rathaus, welches 1899 nach 27 Jahren im Bau fertiggestellt war. Nur sieben Jahre später wurde das überkuppelte Gebäude durch das verheerende Erdbeben von 1906 vernichtet.

Ein neues Rathaus

1912 fand ein Wettbewerb statt um einen passenden Entwurf für das neue Rathaus zu finden, welches zum zentralen Gebäude des geplanten 'Civic Center' werden sollte.
Rathaus San Francisco
Der Siegerentwurf stammt von Arthur Brown, einem Architekten der auch für viele andere Gebäude in San Francisco verantwortlich war, wie z.B. das Opernhaus und den Coit Tower.

Browns klassisches Design wurde durch seine Studien an der Ecole des Beaux-Arts in Paris beeinflusst. Das Gebäude, zwischen 1913 und 1915 erbaut, bedient sich vieler klassischer Elemente wie dem Portikus und den dorischen Säulen. Der Dôme des Invalides in Paris diente als Inspiration für die riesige Kuppel.
Das Innenleben des Rathauses bietet wunderschön stuckierte Wände und Decken, Marmorböden und eine gewaltige Marmortreppe, die von eleganten Laternen gesäumt wird.

Erdbebensicher

City Hall
Am 17. Oktober 1989 traf ein Erdbeben der Stärke 7,1 San Francisco und beschädigte dabei die City Hall. Die Kuppel bewegte sich um 10cm und Risse wurden in den Wänden sichtbar.
Eine gründliche Renovierung, 1999 abgeschlossen, behob nicht nur die Schäden, sie versetzte das Gebäude auch in seine einstige Herrlichkeit und machte es erdbebensicher. Man erreichte dies, indem man das Gebäude von seinem Fundament trennte mittels der Anbringung einer Isolationsschicht aus Gummi und Stahlscheiben. Diese Schicht schützt nun das historische Gebäude, indem es die seismischen Wellen abfängt.
541
sf
de
x
© 2017 www.aviewoncities.com