Mund der Wahrheit

Bocca della Verità
Bewertung
41 Stimmen
Der Mund der Wahrheit (auf Italienisch: Bocca della Verità) ist eine antike römische Marmorscheibe, die das Gesicht eines Mannes als Relief trägt. Der Legende nach soll sich der Mund schließen, wenn ein Lügner die Hand hineinsteckt.
Mund der Wahrheit, Rom
Mund der Wahrheit
Die massive Marmormaske wiegt ca. 1300 kg und stellt vermutlich den Meeresgott Okeanos dar. Augen, Nasenlöcher und Mund sind geöffnet.

Ursprung

Historiker sind sich über den ursprünglichen Zweck der Scheibe nicht ganz im Klaren. Vermutlich wurde sie im nahen Tempel des Hercules Invictus als Abflussdeckel genutzt. Der Tempel hatte ein Opaion, eine runde Öffnung in der Mitte des Daches. Man geht auch davon aus, dass Viehhändler dort als Opfer an den Gott Herkules Tiere ausbluten ließen.

Im 13. Jahrhundert wurde die Bocca vermutlich aus dem Tempel entfernt und an der Wand der Santa Maria in Cosmedin angebracht. Im 17. Jahrhundert wurde sie schließlich an ihren heutigen Platz im Portikus der Kirche verlegt.

Die Legende vom Mund der Wahrheit

Probieren Sie das Mund der Wahrheit
Probieren Sie es selbst!
Heute ist die Marmorscheibe für die mittelalterliche Legende berühmt, die sich darum rankt. Die Menschen glaubten, der Mund des Marmorgesichts würde sich schließen, sollte jemand seine Hand hineinstecken und eine Lüge aussprechen.

Wer beschuldigt wurde, Meineid oder Ehebruch begangen zu haben, wurde hierher geführt, musste unter Eid schwören und die Hand in den Mund legen. Der Legende nach wurde die Scheibe sogar als Ordal genutzt – dahinter war ein hiebbereiter Henker mit scharfem Schwert versteckt.

Die Legende entwickelte sich zu einem beliebten Teil der Kultur, und noch heute drohen Eltern flunkernden Kindern mit einem Besuch beim Mund der Wahrheit. Im 19. Jahrhundert verfasste der italienische Schriftsteller Gioacchino Belli ein Gedicht über die Legende. Über den Film “Ein Herz und eine Krone” (Roman Holiday) von 1953 erhielt der Mund der Wahrheit sogar Einzug in die amerikanische Populärkultur.

Platz

Portikus der Santa Maria in Cosmedin
Santa Maria in Cosmedin
Der Mund der Wahrheit steht an der linken Wand des Portikus der Basilika Santa Maria in Cosmedin – direkt am Piazza della Bocca della Verità, dem einstigen Standort des antiken Forum Boarium. Er lockt heute unzählige Besucher an, die wagemutig ihre Hand in den Mund stecken.
988
rome
de
x
© 2017 www.aviewoncities.com