Rom
Rom
Keine Stadt der Welt reicht geschichtlich an die der Ewigen Stadt heran. Vor 2700 Jahren gegründet, regierte Rom lange als Caput Mundi – Hauptstadt der Welt.
Monumentale Bauten wie das Kolosseum sind eine Erinnerung an die Ära in der Kaiser wie Nero und Trajan über das Römische Imperium herrschten.
Das heutige Rom allerdings verdankt viel seiner Anziehungskraft der Periode der Renaissance, als neue Plätze wie der Kapitolsplatz und neue Gebäude, wie z.B. die größte Kirche der Welt, der Petersdom gebaut wurden.
Einige Höhepunkte
Nationaldenkmal für Viktor Emanuel II., rome
Offiziell als Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II bekannt, wurde das riesige weiße Marmordenkmal welches die Piazza Venezia dominiert, als eine Hommage an den ersten König des vereinten...
Trevi-Brunnen, rome
Der Trevi-Brunnen ist der berühmteste und wohl schönste Brunnen in Rom. Dieses eindrucksvolle Monument vereinnahmt den kleinen Trevi-Platz auf dem Quirinal.
Piazza di Spagna, rome
Die Piazza di Spagna (der Spanische Platz), mit der berühmten Spanischen Treppe, ist einer beliebtesten Treffpunkte Roms. Es handelt sich dabei auch um einen der visuell ansprenchensten Plätze...
Lateranbasilika, rome
Die Kathedrale, in welcher der Papst Gottesdienst hält – die Erzbasilika San Giovanni in Laterano (Lateranbasilika) – ist die älteste der vier Papstbasiliken in Rom.
© 2017 www.aviewoncities.com