Prag
Prag
Im Mittelalter war Prag die wichtigste Stadt in Zentraleuropa. Nachdem der Kaiser Karl IV. alle Tore der Stadt mit Blei überzogen ließ, wurde Prag auch als “Goldene Stadt” bezeichnet. Bis ins 20. Jahrhundert hinein sollte Prag eine der wichtigsten und einflussreichsten Städte Europas bleiben.
Heutzutage ist die “Stadt der hundert Türme” ein wahrer Touristenmagnet mit zahlreichen herrlichen Türmen, Palästen und Kirchen.
Einige Höhepunkte
Veitsdom, prague
Als größte und wichtigste Kirche der Tschechischen Republik steht der prunkvolle Veitsdom in den Mauern der Prager Burg und ist eines der besten Beispiele für Gotikarchitektur in Osteuropa. Der...
Pulverturm, prague
Der 65 Meter hohe Pulverturm ist das Tor zur mittelalterlichen Königsweg, welcher durch die Altstadt über die Karlsbrücke bis zum gewaltigen Burg auf dem Hügel führt.
Altstädter Ring, prague
Gemeinsam mit den umliegenden Plätzen bildet der Altstädter Ring das Herz der Stadt Prag. In dieser lebhaften Gegend finden sich viele prächtige Gebäude in verschiedenen Architekturstilen, von...
Altstädter Rathaus, prague
Prags Altstädter Rathaus wurde 1364 gebaut. Die Uhr im Turm des Rathauses ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt. Ursprünglich diente das Gebäude lediglich als Rathaus für...
© 2020 www.aviewoncities.com