Brooklyn Bridge

Brooklyn Brücke
Bewertung
1168 Stimmen
Die Brooklyn Bridge, welche zwischen 1869 und 1883 erbaut wurde, verbindet Manhattan mit dem einwohnerstärkstem Bezirk von New York, Brooklyn. Die Brücke ist eine der bekanntesten und prächtigsten Sehenswürdigkeiten in New York City.
Brooklyn Bridge
Brooklyn Bridge

Zur Zeit der Errichtung war Brooklyn – gegründet durch niederländische Siedler im 17. Jahrhundert – noch eine kreisfreie Stadt. Genau genommen war es sogar eine der größten Städte im Land. Im Jahr 1898, 15 Jahre nach der Eröffnung der Brooklyn Bridge, beschlossen die Bürger von Brooklyn in einer knappen Abstimmung, ein Stadtteil von New York zu werden.

Errichtung

Brooklyn Bridge, New York
Brooklyn Bridge, New York
Brooklyn Bridge
Die Errichtung der Brooklyn Bridge begann im Jahre 1869 und die Fertigstellung dauerte 14 Jahre. Zu dieser Zeit sahen viele den Bau einer solch großen Brücke als Unsinn an.

Die treibende Kraft hinter dem gesamten Projekt war John Roebling, ein deutscher Einwanderer, der für die preußische Regierung als Brücken- und Straßenbauer gearbeitet hat. Er lancierte die Idee, eine Brücke über den East River zu bauen, nachdem er eine Fähre über den Fluss nahm und diese im Eis stecken blieb.

John Roebling sollte die Brücke welche er entworfen hatte nie zu sehen bekommen, da er seinen Fuß bei einem Unfall einquetschte und an den Folgen einer Tetanusinfektion verstarb. Er war nicht der einzige, der sein Leben während dem Bau verlor: 20 der insgesamt 600 Arbeiter starben während der Arbeit an der Brücke. Der Sohn von John Roebling, Washington Roebling, übernahm die Leitung des Projekts, bekam jedoch die Taucherkrankheit als Folge von Arbeiten an den Pfeilern der Brücke und lag während der Einweihung auf dem Sterbebett. An diesem Tag, dem 24. Mai 1883, überquerten etwa 150.000 Menschen die Brücke.

Brooklyn Bridge Pylon, New York City
Brooklyn Bridge Pylon
Brooklyn Bridge Turm
Roebling hatte nicht nur eine Brücke erschaffen, die unglaublich stark aussah, es stellte sich auch heraus, dass sie auch in Wirklichkeit so stark ist. Ein Geflecht aus Drahtseilen, bei denen die vier Stärksten einen Durchmesser von 28 cm haben, sind im Boden verankert und verhindern, dass die Brücke zusammenbricht.

Aber selbst wenn die vier stärksten Drahtseile reißen würden, wären die anderen Seile noch ausreichend, um die Brücke zu stützen. Roebling behauptete sogar, dass die Brücke nicht einmal ohne Drahtseile zusammenbrechen, sondern lediglich durchhängen würde. Auch nach der Eröffnung waren viele New Yorker jedoch nicht davon überzeugt, dass die Brücke sicher ist. Um zu beweisen, dass die Zweifler falsch liegen, führte P.T. Barnum eine Karawane von Zirkustieren – einschließlich einer Herde von 21 Elefanten – im Jahr 1884 über die Brücke.

Die Brücke

Die Brooklyn Bridge gilt als eine der größten technischen Meisterleistungen des 19. Jahrhunderts und ist eines der beliebtesten und bekanntesten Wahrzeichen New Yorks.

Die beeindruckende Brücke überspannt den East River zwischen Brooklyn und Manhattan und erstreckt sich über eine Länge von ca. 1,8 km. Die Spannweite zwischen den großen Türmen misst 486 Meter. Dies machte die Brooklyn Bridge zu der weltgrößten Hängebrücke.

Das auffälligste Merkmal der Brooklyn Bridge sind die zwei gemauerten Türme, an welchen die vielen Drahtseile befestigt sind. Die Türme mit großen gotischen Bögen erreichen eine Höhe von 84 Metern und zählten zur Zeit der Erbauung zu den höchsten Wahrzeichen in New York. Roebling behauptete, dass die monumentalen Türme die Brücke zu einem Baudenkmal machen würden.
Fußweg, Brooklyn Bridge, New York
Der Fußweg
Seine Aussage wurde bestätigt, als die Brücke im Jahr 1964 offiziell zum Nationaldenkmal erklärt wurde.

Fußweg

Ein erhöhter Fußgängerweg bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit den Fluss zu überqueren, ohne durch den Verkehr gestört zu werden, welcher eine Ebene tiefer vorbeibraust, sondern er bietet auch einen tollen Blick auf die Türme der Brücke, sowie die Skyline der Innenstadt von Manhattan. Die Aussicht allein zieht Millionen von Besuchern jedes Jahr auf diese Brücke.
422
nyc
de
x
© 2017 www.aviewoncities.com