City Hall

Rathaus / GLA Gebäude
Bewertung
68 Stimmen
Links
Die City Hall beherbergt die Greater London Authority (GLA), darunter auch den Bürgermeister und die London Assembly und ist eines der modernsten Gebäude der Stadt. Die GLA ist verantwortlich für die Verwaltung von Greater London.

Ein erstaunlicher neuer Entwurf

Rathaus London
Rathaus London

More London
More London
Im Juli 2002 fertiggestellt und am Südufer der Themse in der Nähe der Tower Bridge gelesen, wurde City Hall vom bekannten britischen Architekten Norman Foster entworfen, der auch für die Millennium Bridge und den neuen Berliner Reichstag verantwortlich war.

Gegenstand vieler Kontroversen unter denen die moderne Architektur nicht mögen wurde das knollenförmige Gebäude mit einem unförmigen Ei, einem Motorradfahrer-Helm und einer Zwiebel verglichen. Designer sagen, dass der Grund für die gewählte Form der Glas- und Stahlstruktur in ihrer Energieeffizienz liegt.

Das Gebäude ist Teil eines Komplexes der “More London” genannt wird. Dieser bietet Geschäfte, Büroräume und ein tief liegendes Amphitheater (The Scoop), welches im Sommer Schauplatz vieler Open-Air-Konzerte und anderer Schauspiele ist.

Innenleben

Assembly Chamber, Rathaus London
Assembly Chamber
Beim Betreten der City Hall in London ist das erste, was Ihnen auffallen wird, der lange helixförmige Aufgang. Dieser streckt sich über ungefähr 500 Meter aus und führt vom Grund des Gebäudes bis zu dessen Spitze, über eine Strecke die 10 Stockwerke umfasst.

Die Rampe bietet eine ausgezeichnete Aussicht auf das Innere und den Fluss, und oben an der Rampe liegt ein großer Raum, der auch als „Wohnzimmer Londons“ bekannt ist: Ein Empfangssaal im 9. Stockwerk mit Platz für bis zu 250 Gäste. Von hier aus ist ein Balkon mit unverbauter Aussicht auf die Tower Bridge und die City of London zugänglich. Zunächst war der Saal der Öffentlichkeit zugänglich, doch leider schränkte der Bürgermeister von London den Zugang sukzessive ein, sodass er heute nicht mehr für Besucher geöffnet ist.

Das Gebäude besitzt einen Versammlungsraum mit Sitzmöglichkeiten für 250 Personen. Das eiförmige Gebäude bietet 17,000 Quadratmeter Bodenflöche
Blick über die Themse auf die City Hall
Blick über die Themse
auf die City Hall
und die Büroräume sind flexibel – sie können unterteilt und verschoben werden, falls nötig.

Grün

Fenster können für natürliche Belüftung geöffnet werden und das Gebäude lehnt sich Richtung Süden nach hinten um die stärkste Sonneneinstrahlung am Mittag abzuschirmen. Kühles Grundwasser kühlt das Gebäude ab, es existieren keine Klimaanlagen. Darüber hinaus gibt es auf dem Dach des Gebäudes Solarmodule um den Energieverbrauch zu senken. All dies sorgt dafür, dass die City Hall eines von Londons “grünsten” Gebäuden ist.
648
london
de
x
© 2017 www.aviewoncities.com