London Aquarium

Sea Life London Aquarium
Bewertung
112 Stimmen
Links
Das London Aquarium, welches sich in der historischen County Hall an der Themse befindet, ist eines von Europas größten Aquarien. Tausende Seekreaturen aus der ganzen Welt können hier bestaunt werden.

County Hall

Aquarium Eintritt in der County Hall, London
Aquarium Eintritt
Das London Aquarium ist in der County Hall untergebracht, einem Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert, welches bis in das Jahr 1986 als Sitz des London Greater Council diente. Das Aquarium eröffnete 1997 und erstreckt sich über einige Stockwerke in der Mitte des Gebäudes.

Das Aquarium

Zebrahai, London Aquarium
Zebrahai
Das Aquarium verteilt sich auf drei Stockwerke. Mehr als 3000 Arten von Seetieren und -pflanzen können hier in ca. 50 Wasserbecken, gefüllt mit der erstaunlichen Menge von 2 Millionen Litern Wasser gefunden werden, womit das London Aquarium eines der größten Aquarien Europas ist.

Bereiche

Piranha, London Aquarium
Piranha
Das Aquarium ist in mehrere Bereiche aufgeteilt. Jeder dieser Bereiche repräsentiert ein Biotop, wie Schwimmbecken, Meere und Flüsse. Es gibt auch ein großes Becken, das den Lebensraum in der Themse nachahmt. In anderen Biotopen finden sich andere Arten von Fischen und Meerestieren, wie beispielsweise Kraken, Kalmare und Tintenfische.

Muräne, London Aquarium
Muräne
Die größte Attraktion ist ein großes Becken mit einer Vielzahl an Haien und Stachelrochen. Ein weiteres Becken im Bereich Indischer Ozean beherbergt Stachelrochen, Seeanemonen und Kragenhaie.

Haie sind die beliebtesten Tiere im Aquarium, wobei auch Piranhas, Rochen und Seepferdchen viele Besucher anlocken. Die Rochen sind vor allem bei Kindern beliebt, da diese in einem besonderen offenen Becken gestreichelt werden können.
2861
london
de
x
© 2017 www.aviewoncities.com