Sehenswürdigkeiten in Budapest

  • Burgpalast
    #1
    Platz
    von 50
    Der stattliche Burgpalast thront auf dem Várhegy (dem Burgberg) über der Stadt und erhebt sich bis 48 Meter über die Donau. Die Burg blickt auf eine turbulente Geschichte zurück, in der sich die Höhen und Tiefen der ungarischen Vergangenheit widerspiegeln. Mehr...
  • Kettenbrücke
    #2
    Platz
    von 50
    Die Kettenbrücke gehört zu den berühmtesten Wahrzeichen Budapests. Die majestätische Hängebrücke wurde im 19. Jahrhundert über der Donau errichtet, um Pest mit Buda zu verbinden – damals noch eigenständige Städte. Mehr...
  • Fischerbastei
    #3
    Platz
    von 50
    Gut bekannt für den wundervollen Panoramablick, welches es auf die Stadt Budapest bietet, wurde die burgähnliche Fischerbastei im Jahre 1905 vor allem für dekorative Zwecke gebaut. Mehr...
  • Heldenplatz
    #4
    Platz
    von 50
    Am Zugang zum Stadtwäldchen liegt der Budapester Heldenplatz, umrahmt vom Kunstmuseum und der Kunsthalle. Der Platz würdigt und gedenkt den großen Führungspersönlichkeiten der ungarischen Geschichte. Mehr...
  • Parlamentsgebäude
    #5
    Platz
    von 50
    Ungarns Parlamentsgebäude liegt am Flussufer der Donau. Erbaut in einer Zeit, als Ungarn noch unter österreichischem Einfluss stand, ist das prächtige Bauwerk ein Symbol der Unabhängigkeit Ungarns. Mehr...
  • Matthiaskirche
    #6
    Platz
    von 50
    Die Matthiaskirche ist eine der bedeutendsten Kirchen von Budapest. Viele der ungarischen Könige wurden hier gekrönt und die Kirche ist die Heimstätte wichtiger Gräber und kirchlicher Schätze. Mehr...
  • Gellértberg
    #7
    Platz
    von 50
    Der Gellértberg erhebt sich in majestätischer Schönheit über die Donau und bietet seinen Besuchern einen Rundblick auf die Stadt Budapest an. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten auf dem Hügel gehören eine Höhlenkirche sowie zwei große Denkmäler. Mehr...
  • St.-Stephans-Basilika
    #8
    Platz
    von 50
    Mit einer Bauzeit von 50 Jahren ist die St.-Stephans-Basilika die größte Kirche Budapests. Sie ist dem hl. Stephan gewidmet, dem ersten christlichen König Ungarns. Seine rechte Hand gilt als wichtigste Reliquie des Landes und wird in einem Schrein in der Kirche aufbewahrt. Mehr...
  • Margareteninsel
    #9
    Platz
    von 50
    Als Erholungsinsel und reine Fußgängerzone ist die Margareteninsel mitten in der Donau schon lange eine willkommene grüne Oase im Herzen Budapests. Bei Anwohnern ist die Insel besonders am Wochenende sehr beliebt. Mehr...
  • Zentrale Markthalle
    #10
    Platz
    von 50
    Budapests große Zentrale Markthalle, auch bekannte als Große Markthalle, ist der größte überdachte Markt der Stadt. Der wunderschöne, historische Bau zieht sowohl lokale Käufer als auch Touristen an. Mehr...
  • Vörösmarty-Platz
    #11
    Platz
    von 50
    Benannt nach einem beliebten patriotischen ungarischen Dichter, ist der Vörösmarty-Platz zentral gelegen, leicht aus den meisten Regionen in Budapest zu erreichen und ist daher ein idealer Ort zum Einkaufen, oder einfach nur zum Spazierengehen. Mehr...
  • Waitzener Gasse
    #12
    Platz
    von 50
    Váci utca (Waitzener Gasse) ist eine beliebte Einkaufsstraße in Budapest. Die Straße beginnt am Vörösmarty-Platz, wo sie in eine Fußgängerzone umgestaltet wurde und führt zu der Großen Markthalle in der Nähe von Fővám tér. Mehr...
  • Freiheitsplatz
    #13
    Platz
    von 50
    Der grosse Freiheitsplatz in Budapest (Szabadság tér für die Ungarn) wurde Ende des 19. Jahrhunderts erschlossen. Der Platz ist mit monumentalen großen Gebäuden umrahmt, die den wachsenden Reichtum und Einfluss der Stadt symbolisierten. Mehr...
  • Stadtwäldchen
    #14
    Platz
    von 50
    Der Városliget, Budapests Stadtwäldchen, ist dank seiner vielen Attraktionen ein bevorzugtes Ausflugsziel für Anwohner und Besucher. Dazu gehören ein Zoo, mehrere Museen, eine Burg, Heilbäder und sogar ein Vergnügungspark. Mehr...
  • Staatsoper
    #15
    Platz
    von 50
    Das kunstvolle Opernhaus von Budapest wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts als “Ungarisches Königliches Opernhaus” errichtet. Das eindrucksvolle Gebäude liegt an einer der prestigeträchtigsten Prachtstraßen der Stadt, Andrássy út. Mehr...
  • Dreifaltigkeitsplatz
    #16
    Platz
    von 50
    Der Dreifaltigkeitsplatz bildet das Herzstück von Budas Burgenviertel. In seinem Zentrum befindet sich eine große Pestsäule, aber der Glanzpunkt des Platzes ist die Matthiaskirche, die bedeutendste Kirche in Buda. Mehr...
  • Gellértdenkmal
    #17
    Platz
    von 50
    Am Nordosthang des Gellértbergs steht ein Denkmal zu Ehren des Heiligen Gerhard Sagredo. Der Bischof aus dem 11. Jahrhundert versuchte, die Magyaren zum Christentum zu konvertieren. Mehr...
  • Donaupromenade
    #18
    Platz
    von 50
    Die Donaupromenade ist eine beliebte Promenade am Ufer der Donau in Pest. An der Promenade entlang befinden sich große Hotels, aber es gibt auch einige interessante Sehenswürdigkeiten, wie die Vigadó Konzerthalle und die kleine Prinzessin-Statue. Mehr...
  • Burgberg Standseilbahn
    #19
    Platz
    von 50
    Der beliebteste Weg für Touristen um aus Pest und dem Donauufer zum Burgviertel zu kommen, ist eine Fahrt mit der Sikló, einer Standseilbahn mit einer Geschichte, welche zurück bis ins 19. Jahrhundert geht. Mehr...
  • Memento-Park
    #20
    Platz
    von 50
    Der Memento-Park ist ein Freilandmuseum, das dem Sturz des Kommunismus gewidmet ist. Hier sind die großen Statuen und Denkmäler ausgestellt, die zwischen 1947 und 1989 während des kommunistischen Regimes in Budapest errichtet wurden. Mehr...
  • Pariser Hof
    #21
    Platz
    von 50
    Der Párisi udvar (Pariser Hof) ist eine prunkvolle Einkaufsgalerie in Budapest. Im frühen 20. Jahrhundert in gemischtem Stil erbaut, besitzt sie ein spektakuläres Glasdach und ist mit vielen Skulpturen dekoriert. Mehr...
  • Ungarisches Nationalmuseum
    #22
    Platz
    von 50
    Das Ungarische Nationalmuseum, das älteste Museum Budapests, ist eins der interessantesten Museen der Stadt. Es hat Aufzeichnungen zur Geschichte Ungarns von den frühen Tagen der Árpádendynastie bis zum Ende des Kommunismus. Mehr...
  • Millenniumsdenkmal
    #23
    Platz
    von 50
    Das Millenniumsdenkmal am Heldenplatz ist eines der am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten in Budapest. Das Denkmal wurde aufgrund der ungarischen Milleniumsfeierlichkeiten erbaut, die im Jahre 1896 abgehalten wurden. Mehr...
  • Széchenyi-Heilbad
    #24
    Platz
    von 50
    Das Széchenyi fürdő (Széchenyi-Bad) ist das größte unter vielen Kurbädern in Budapest, genau genommen sogar das größte solche Bad in Europa. Die Innenbecken befinden sich in einem prunkvollen neubarocken Gebäude. Mehr...
  • New York Palace
    #25
    Platz
    von 50
    Der New York Palace gehört zum Pflichtprogramm unter Budapests Sehenswürdigkeiten. Das stattliche Gebäude beherbergt ein Hotel, und sein Erdgeschoss umfasst das berühmte New York Café, ein luxuriöses Kaffeehaus und Restaurant. Mehr...
  • Kerepescher Friedhof
    #26
    Platz
    von 50
    Viele der wichtigsten Figuren in der Geschichte Ungarns sind auf dem kerepescher Friedhof begraben, einem der beeindruckendsten Friedhöfe Europas. Der große Friedhof ist die Heimat von vielen prächtigen Grabmälern und Mausoleen. Mehr...
  • Museum der Schönen Künste
    #27
    Platz
    von 50
    Das Museum der Schönen Künste von Budapest kann eine reiche Auswahl an europäischer Kunst aufweisen. Seine Alte Galerie mit rund 3000 Gemälden von Europas größten Künstlern ist besonders eindrucksvoll. Mehr...
  • Burg Vajdahunyad
    #28
    Platz
    von 50
    Diese Burg aus dem frühen 20. Jahrhundert in Budapest wurde ursprünglich anlässlich der ungarischen Millenniumsfeier gebaut. Das Schloss ist eine einzigartige Mischung aus vielen verschiedenen Baustilen. Mehr...
  • Nationaltheater
    #29
    Platz
    von 50
    Jahrzehnte nachdem ihr Volkstheater abgerissen wurde, fand die Ungarische Theatergesellschaft schließlich im Jahr 2002 eine neue dauerhafte Unterkunft, als das neue Gebäude des Nationaltheaters an einem Standort in der Nähe der Donau eröffnet wurde. Mehr...
  • Höhlenkirche
    #30
    Platz
    von 50
    Eine natürliche Höhle im Dolomitgestein des Gellértberg ist die Heimat der Höhlenkirche. Die Kirche, welche manchmal als Felsenkirche bezeichnet wird, ist dem Heiligen Gellért gewidmet, einem ungarischen Märtyrer der im Jahre 1046 in der Nähe gestorben ist. Mehr...
  • Freiheitsstatue
    #31
    Platz
    von 50
    Dank ihres markanten Standorts auf dem Gipfel des Gellértberg ist die Freiheitsstatue von jedem Punkt in Budapest aus zu sehen. Sie besteht aus einer zentralen Statue, die einen Palmzweig in Händen hält, flankiert von Statuen, die das Böse und den Fortschritt repräsentieren. Mehr...
  • Ungarische Nationalgalerie
    #32
    Platz
    von 50
    Die ungarische Nationalgalerie ist ein Museum, welches der ungarischen Kunst gewidmet ist. Die Sammlung des Museums umfasst einen Zeitraum vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Das Museum wurde 1957 gegründet und bezog seine aktuellen Räumlichkeiten im Jahre 1975. Mehr...
  • Innerstädtische Pfarrkirche
    #33
    Platz
    von 50
    Die Pfarrkirche Belváros in der Innenstadt von Pest hat eine fast 1000-jährige Geschichte. Ihr derzeitiges barockes Antlitz ist das Ergebnis einer Rekonstruktion aus dem 18. Jahrhundert. Mehr...
  • Matthiasbrunnen
    #34
    Platz
    von 50
    Der monumentale Matthiasbrunnen überblickt den nordwestlichen Hof des Burgpalasts in Budapest. Der Brunnen zeigt eine Szene der Legende von König Matthias und der schönen Ilonka. Mehr...
  • Gellért-Hotel und Bad
    #35
    Platz
    von 50
    Am Fuße des Gellértbergs steht das berühmte Hotel Gellért, das sich ein Grundstück mit den herrlichen Gellért-Thermalbädern teilt. Das Hotel wurde 1918 als erstes Luxushotel Budapests eröffnet. Mehr...
  • Botanischer Garten
    #36
    Platz
    von 50
    Füvészkert, der älteste botanische Garten in Budapest, ist ein entzückender drei Hektar großer Garten. Er beheimatet eine Vielzahl von exotischen Pflanzenarten, von Bonsai-Bäumen bis zu Orchideen und Palmen. Mehr...
  • Vigadó
    #37
    Platz
    von 50
    Die Vigadó, eine Konzerthalle aus dem neunzehnten Jahrhundert, ist eines der schönsten Gebäude an der Donau. Der elegante Platz vor der Vigadó wurde um einen kleinen Brunnen ausgebaut. Mehr...
  • Rathaus
    #38
    Platz
    von 50
    Das Rathaus von Budapest ist riesiges Barockbauwerk, das ursprünglich im 18. Jahrhundert als Unterkunft für Kriegsveteranen errichtet wurde. Mit dem ausgehenden 19. Jahrhundert wurde es umgestaltet, um die Stadtregierung von Budapest zu beherbergen. Mehr...
  • Freiheitsbrücke
    #39
    Platz
    von 50
    Die Freiheitsbrücke war die dritte permanente Brücke in Budapest, welche über der Donau erbaut wurde. Die grün lackierte Eisenbrücke ist eine der Schönsten in der Stadt. Mehr...
  • Gresham Palast
    #40
    Platz
    von 50
    Heute ein luxuriöses Fünfsternehotel wurde der Gresham Palast im frühen 20. Jahrhundert ursprünglich für die Gresham Lebensversicherungs-Gesellschaft gebaut. Das Gebäude ist schon von jeher für seine beeindruckende Architektur bekannt. Mehr...
  • Aquincum
    #41
    Platz
    von 50
    Aquincum ist ein archäologischer Park am Standort der früheren gleichnamigen Römerstadt. Besucher können durch die Ruinen spazieren oder das Museum besichtigen, wo viele der römischen Ausgrabungsstücke ausgestellt sind. Mehr...
  • Gerbeaud
    #42
    Platz
    von 50
    Das Gerbeaud ist eine berühmte Konditorei in einem stattlichen Gebäude am Vörösmarty-Platz, direkt im Herzen Budapests. Sowohl bei Touristen und Anwohnern ist es sehr beliebt, hier bei einer Tasse Kaffee und leckerem Gebäck zu entspannen. Mehr...
  • Ostbahnhof
    #43
    Platz
    von 50
    Der Ostbahnhof ist der größte der drei internationalen Bahnhöfe in Budapest. Das aus dem 19. Jahrhundert stammenden Gebäude hat eine imposante Frontfassade mit einem riesigen elliptischen Bogen. Mehr...
  • Westbahnhof
    #44
    Platz
    von 50
    Von Budapests drei größten Bahnhöfen ist Nyugati Pályaudvar (Westbahnhof) der Berühmteste, dank der Verwendung von Glas und Eisen, einer ungewöhnlichen Abweichung von der herkömmlichen Bahnhofsarchitektur des 19. Jahrhunderts. Mehr...
  • Elisabethbrücke
    #45
    Platz
    von 50
    Die Erzsébet híd (Elisabethbrücke) ist eine elegante, schlanke Brücke, die in Budapest über die Donau führt. Gebaut wurde die Brücke in den 1960ern als Ersatz für eine herrliche Eisenbrücke, die im Zweiten Weltkrieg zerstört worden war. Mehr...
  • Große Synagoge
    #46
    Platz
    von 50
    Die Große Synagoge von Budapest gehört zu den größten Synagogen der Welt. Zudem ist sie dank ihrer Zwiebeltürme eines der charakteristischsten Wahrzeichen der Stadt. Mehr...
  • Margaretenbrücke
    #47
    Platz
    von 50
    Die Margaretenbrücke war die zweite dauerhafte Brücke über die Donau. Die ursprünglich zwischen 1872 und 1876 erbaute Brücke verbindet die Margareteninsel mit Pest und Buda. Mehr...
  • Batthyány Platz
    #48
    Platz
    von 50
    Der belebte Batthyány Platz ist der ehemalige Marktplatz von Víziváros (Wasser Stadt), ein Viertel, welches zwischen dem Burgberg und der Donau liegt. Der Platz hat einige interessante Sehenswürdigkeiten, wie zB. eine Barockkirche und eine alten Markthalle. Mehr...
  • Elisabeth-Platz
    #49
    Platz
    von 50
    Der Elisabeth-Platz, eine der größten Grünflächen im Zentrum von Pest, wurde in den frühen 2000ern erweitert und grenzt nun an den Déak-Ferenc-Platz an. Die interessanteste Sehenswürdigkeit des Platzes ist der monumentale Donaubrunnen. Mehr...
  • Bodenloser See
    #50
    Platz
    von 50
    Der bodenlose See liegt zusammen mit unzähligen Statuen und mehreren Spielplätzen in einem hübschen Park in Buda. Im Hintergrund bietet die zisterzienische Kirche St. Emmerich ein großartiges Fotopanorama. Mehr...
score
1
1
de
budapest
© 2017 www.aviewoncities.com