Budapest
Budapest
Budapest, die Hauptstadt von Ungarn, wurde am Ende des 19. Jahrhunderts gebildet, als die drei Städte Pest, Buda und Óbuda sich zusammengeschlossen haben. Ihre Geschichte reicht jedoch mehr als 1000 Jahre zurück.
Die Stadt mag für ihre Thermalbäder bekannt sein, es gibt jedoch auch viele andere Sehenswürdigkeiten wie den riesigen Burgpalast, die majestätische Kettenbrücke und die romantische Fischerbastei.
Einige Höhepunkte
Burg Vajdahunyad, budapest
Diese Burg aus dem frühen 20. Jahrhundert in Budapest wurde ursprünglich anlässlich der ungarischen Millenniumsfeier gebaut. Das Schloss ist eine einzigartige Mischung aus vielen verschiedenen...
Parlamentsgebäude, budapest
Ungarns Parlamentsgebäude liegt am Flussufer der Donau. Erbaut in einer Zeit, als Ungarn noch unter österreichischem Einfluss stand, ist das prächtige Bauwerk ein Symbol der Unabhängigkeit Ungarns.
Burgberg Standseilbahn, budapest
Der beliebteste Weg für Touristen um aus Pest und dem Donauufer zum Burgviertel zu kommen, ist eine Fahrt mit der Sikló, einer Standseilbahn mit einer Geschichte, welche zurück bis ins 19. Jahrhundert...
Matthiasbrunnen, budapest
Der monumentale Matthiasbrunnen überblickt den nordwestlichen Hof des Burgpalasts in Budapest. Der Brunnen zeigt eine Szene der Legende von König Matthias und der schönen Ilonka.
© 2018 www.aviewoncities.com