Budapest
Budapest
Budapest, die Hauptstadt von Ungarn, wurde am Ende des 19. Jahrhunderts gebildet, als die drei Städte Pest, Buda und Óbuda sich zusammengeschlossen haben. Ihre Geschichte reicht jedoch mehr als 1000 Jahre zurück.
Die Stadt mag für ihre Thermalbäder bekannt sein, es gibt jedoch auch viele andere Sehenswürdigkeiten wie den riesigen Burgpalast, die majestätische Kettenbrücke und die romantische Fischerbastei.
Einige Höhepunkte
Fischerbastei, budapest
Gut bekannt für den wundervollen Panoramablick, welches es auf die Stadt Budapest bietet, wurde die burgähnliche Fischerbastei im Jahre 1905 vor allem für dekorative Zwecke gebaut.
Donaupromenade, budapest
Die Donaupromenade ist eine beliebte Promenade am Ufer der Donau in Pest. An der Promenade entlang befinden sich große Hotels, aber es gibt auch einige interessante Sehenswürdigkeiten, wie die...
Ungarisches Nationalmuseum, budapest
Das Ungarische Nationalmuseum, das älteste Museum Budapests, ist eins der interessantesten Museen der Stadt. Es hat Aufzeichnungen zur Geschichte Ungarns von den frühen Tagen der Árpádendynastie...
Gellértdenkmal, budapest
Am Nordosthang des Gellértbergs steht ein Denkmal zu Ehren des Heiligen Gerhard Sagredo. Der Bischof aus dem 11. Jahrhundert versuchte, die Magyaren zum Christentum zu konvertieren.
© 2018 www.aviewoncities.com