Botanischer Garten

Jardí Botànic de Barcelona
Bewertung
16 Stimmen
Links
Der botanische Garten Barcelonas wurde in den 90ern am Montjuïc-Hügel angelegt. Der 14 Hektar große Garten ist in verschiedene Zonen unterteilt, alle mit Pflanzen aus verschiedenen Regionen mit Mittelmeer-Klima.
Barcelona Botanischer Garten
Botanischer Garten
In der Tat gibt es zwei botanische Gärten auf dem Montjuïc. Neben dem Jardí Botànic de Barcelona gibt es auch noch einen kleineren Garten, der als Jardí Botànic Històric (Historisch-Botanischer Garten) bekannt ist und 1930 direkt hinter dem Palau Nacional am Standort eines einstigen Steinbruchs angelegt wurde.

Nou Jardí Botànic

Nachdem der Bau der Anlagen für die Olympiade von 1992 dem historischen botanischen Garten Schaden zufügte – was zeitweilig sogar für dessen Schließung sorgte – machte man einen Vorschlag für die Fertigstellung eines neuen, größeren botanischen Gartens auf dem Montjuïc.
Alpengarten des Botanischen Gartens in Barcelona
Alpengarten
Dieser neue Garten, auch bekannt als Nou Jardí Botànic (neuer botanischer Garten), öffnete 1999 nach 8 Jahre langen Bauten.

Der Garten

Der botanische Garten befindet sich hinter dem olympischen Stadium auf einem schrägen Gelände, welches zuvor als Mülldeponie diente. Dank der gehobenen Lage auf einer Höhe von 140 Metern hat man vom Garten aus eine wunderbare Aussicht auf die olympischen Anlagen und großte Teile Barcelonas.

Xanthorrhoea, Botanischer Garten, Barcelona
Xanthorrhoea
Breite, zementierte Wege machen es einfach, sich im Garten zurechtzufinden. Die über 2000 verschiedenen Pflanzenarten sind in geographische Areale unterteilt – auch homoklimatische Zonen genannt, die alle ein Mittelmeer-Klima aufweisen: Südafrika, Australien, Chile, Kalifornien, Nordafrika und das Mittelmeer-Bassin. Obwohl diese Regionen alle ein ähnliches Klima aufweisen, haben sie eine sehr unterschiedliche Flora.

Einige der interessanteren exotischen Pflanzen des botanischen Gartens sind z.B. der kanarische Drachenbaum, kalifornische Yuccas (Palmlilien), der Xanthorrhoea, ein australischer Grasbaum mit sehr dünnen Blättern, weiße Eukalyptusbäume und die “Zwillinge”, ein Paar Olivenbäume.
4381
barcelona
de
x
© 2017 www.aviewoncities.com