Sehenswürdigkeiten in Athen

  • Akropolis
    #1
    Platz
    von 27
    Die Tempel auf dem heiligen Felsen der Akropolis, welche am Ende des fünften Jahrhunderts v. Chr. erbaut wurden, sind einige der weltweit wichtigsten Gebäude. Sie sollten die Architektur der westlichen Welt seit mehr als zwei Jahrtausenden beeinflussen. Mehr...
  • Parthenon
    #2
    Platz
    von 27
    Das Parthenon ist eines der berühmtesten Gebäude der Welt und eine Ikone der westlichen Zivilisation. Der im 5. Jahrhundert v. Chr. erbaute Tempel ragt von seinem majestätischen Standort auf der Akropolis über Athen empor. Mehr...
  • Agora
    #3
    Platz
    von 27
    Die Agora war das geschäftliche, soziale und politische Herzstück des antiken Athen. Sie war das Zentrum des Alltags – hierher kamen die Menschen zum Einkaufen, zur Unterhaltung und zu sozialen Aktivitäten. Mehr...
  • Archäologisches Nationalmuseum
    #4
    Platz
    von 27
    Das archäologische Nationalmuseum ist das größte und bedeutendste Museum in ganz Griechenland. Es verfügt über eine außergewöhnliche Sammlung von Artefakten und Kunstwerken aus der Jungsteinzeit bis zur römische Zeit. Mehr...
  • Zeustempel
    #5
    Platz
    von 27
    Der Tempel des Olympischen Zeus, auch bekannt als der Tempel des Zeus Olympios oder Olympieion, war der größte Tempel in Griechenland. Es dauerte fast sieben Jahrhunderte, um diesen kolossalen Tempel zu vervollständigen. Mehr...
  • Philopapposhügel
    #6
    Platz
    von 27
    Der Philopapposhügel ist der höchste der drei Hügel westlich der Akropolis. Benannt wurde er nach einem Denkmal, das zu Ehren des römischen Senators Philopappos am Gipfel des Hügels errichtet wurde. Mehr...
  • Römische Agora
    #7
    Platz
    von 27
    Die römische Agora wurde im ersten Jahrhundert v. Chr. als das neue kommerzielle Zentrum von Athen gebaut. Das bekannteste Denkmal vor Ort ist das Horologion bzw. der Turm der Winde. Mehr...
  • Parlamentsgebäude
    #8
    Platz
    von 27
    Das griechische Parlamentsgebäude wurde ursprünglich als königliches Schloss errichtet. Vor dem Gebäude befindet sich das Grabmal des unbekannten Soldaten, welches durch die Evzonen bewacht wird, einem Eliteregiment in traditioneller Tracht. Mehr...
  • Dionysostheater
    #9
    Platz
    von 27
    Das Dionysostheater, am Fuße des südlichen Abhangs der Akropolis, ist die Geburtsstätte des europäischen Theaters. Bereits im Jahre 534 v. Chr. wurden hier berühmte griechische Tragödien und Komödien aufgeführt. Mehr...
  • Monastiraki-Platz
    #10
    Platz
    von 27
    Der Monastiraki-Platz gehört zu den attraktivsten Plätzen Athens und stellte über Jahrhunderte hinweg das Geschäftszentrum der Stadt dar. Heute ist er gerade an Sonntagen besonders belebt, wenn der nahe Flohmarkt die Touristenmassen anlockt. Mehr...
  • Benaki-Museum
    #11
    Platz
    von 27
    Das Benaki-Museum ist ein bemerkenswertes Museum mit einer vielfältigen Sammlung, die einen Überblick über die Kunst und Kultur in Griechenland von der Jungsteinzeit bis ins frühe 20. Jahrhundert gibt. Mehr...
  • Lykavittos
    #12
    Platz
    von 27
    Lykavittos ist der höchste Berg in Athen und aus der ganzen Stadt sichtbar. Eine Seilbahn bringt Besucher zur Spitze des Bergs, wo man eine großartige Aussicht über die Akropolis und die Stadt Athen hat. Mehr...
  • Odeon des Herodes Attikus
    #13
    Platz
    von 27
    Das Odeon des Herodes Attikus – das Herodeion – war ein großes überdachtes Theater, welches im zweiten Jahrhundert n. Chr. erbaut wurde. Das Odeon hat teilweise überdauert und ist immer noch ein beliebter Ort für Theaterstücke, Konzerte und andere Veranstaltungen. Mehr...
  • Akropolismuseum
    #14
    Platz
    von 27
    Das Akropolis-Museum befindet sich in einem modernen Gebäude am Fuße der Akropolis. Viele der Skulpturen und Reliefs, welche auf der Akropolis gefunden wurden, werden hier ausgestellt. Mehr...
  • Kerameikos
    #15
    Platz
    von 27
    Im Kerameikos liegt ein antiker Friedhof, der im frühen 20. Jahrhundert von deutschen Archäologen entdeckt wurde. Untergebracht war der Friedhof in der Nähe der Verteidigungsmauern, welche die Stadt einschlossen. Mehr...
  • Akademie von Athen
    #16
    Platz
    von 27
    Die Akademie ist das prächtigste aller neoklassizistischen Gebäude, die in Athen während dem 19. Jahrhundert gebaut wurden. Sein Design wurde von dem antiken Erechtheion auf der Akropolis inspiriert. Mehr...
  • Syntagma-Platz
    #17
    Platz
    von 27
    Der Syntagma-Platz ist der bedeutendste Platz Athens; er ist ständig gefüllt mit Anwohnern und Touristen gleichermaßen. Der Platz grenzt an seiner östlichen Seite an das Hellenische Parlamentsgebäude an. Mehr...
  • Erster Athener Friedhof
    #18
    Platz
    von 27
    Der erste Athener Friedhof wurde im frühen 19. Jahrhundert angelegt und enthält die Gräber und Grabstätten von einigen der bedeutendsten griechischen Bürger, darunter auch viele führende Politiker und Intellektuelle. Mehr...
  • Hadriansbibliothek
    #19
    Platz
    von 27
    Der große Komplex, der als Bibliothek des Hadrian bekannt war, wurde im 2. Jahrhundert n. Chr. vom römischen Kaiser Hadrian errichtet. Das Gebäude ist fast so groß wie die ganze Römische Agora, die sich südlich der Bibliothek befindet. Mehr...
  • Panathenäische Stadion
    #20
    Platz
    von 27
    Das Panathenäische Stadion wurde ursprünglich im vierten Jahrhundert v. Chr. gebaut. Nachdem das Stadion in Verfall geraten ist, wurde es am Ende des neunzehnten Jahrhunderts wieder aufgebaut. Mehr...
  • Anafiotika
    #21
    Platz
    von 27
    Gelegen am Nordhang der Akropolis befindet sich eines der idyllischsten Viertel Athens, Anafiotika. Die malerischen weißen Häuser und engen Gassen erinnern an ein Dorf einer Kykladeninsel. Mehr...
  • Lysikratesmonument
    #22
    Platz
    von 27
    Das Lysikratesmonument ist das besterhaltene choragische Denkmal Athens. Derartige Denkmäler wurden im alten Griechenland als Sockel errichtet, auf denen Trophäen aufgestellt werden konnten. Mehr...
  • Nationalbibliothek
    #23
    Platz
    von 27
    Die Nationalbibliothek ist eines der vielen neoklassizistischen Gebäude, die in Athen errichtet wurden, nachdem die Stadt zur Hauptstadt des neu gegründeten griechischen Staates wurde. Sie wurde von dem dänischen Architekten Theophil Hansen entworfen. Mehr...
  • Nationalgarten
    #24
    Platz
    von 27
    Der Nationalgarten ist eine grüne Oase im Herzen von Athen. Der Garten ist bei den Athenern sehr beliebt, vor allem an den Wochenenden, wenn viele Familien mit Kindern hierher kommen, um einen Spaziergang entlang der verschlungenen Pfade zu unternehmen. Mehr...
  • Byzantinisches Museum
    #25
    Platz
    von 27
    Das Byzantinische Museum hat eine erstklassige Sammlung byzantinischer, christlicher und post-byzantinischer Kunst, die eine Zeitspanne von über 1500 Jahren abdeckt. Die Sammlung ist in einer wunderschönen Villa aus dem 19. Jahrhundert untergebracht. Mehr...
  • Museum für kykladische Kunst
    #26
    Platz
    von 27
    Das Museum für kykladische Kunst ist den antiken ägäischen Kulturen gewidmet und umfasst ca. vier Jahrtausende an Geschichte. Besonders berühmt ist es für seine Sammlung aus Marmorstatuen von den Kykladen, einer Inselgruppe in der Ägäis. Mehr...
  • Universität
    #27
    Platz
    von 27
    Das Gebäude für die Universität war eines der ersten neoklassizistischen Bauwerke, welches in Athen erbaut wurde, nachdem die Stadt im Jahre 1834 zur Hauptstadt von Griechenland wurde. Mehr...
score
1
1
de
athens
© 2017 www.aviewoncities.com