Nationalgarten

Εθνικός Κήπος
Bewertung
12 Stimmen
Der Nationalgarten ist eine grüne Oase im Herzen von Athen. Der Garten ist bei den Athenern sehr beliebt, vor allem an den Wochenenden, wenn viele Familien mit Kindern hierher kommen, um einen Spaziergang entlang der verschlungenen Pfade zu unternehmen.

Königlicher Garten

Nationalgarten, Athen
Der Nationalgarten in Athen
Nationalgarten
Der sechzehn Hektar große Garten wurde ursprünglich als Privatgarten für das Stadtschloss (heute das Parlamentsgebäude) am Syntagma-Platz geschaffen. Es wurde im Jahre 1836 von dem Architekten des Stadtschlosses, Friedrich von Gärtner, entworfen.

Nur drei Jahre später - noch vor der Fertigstellung des Schlosses - hatte Königin Amalia, die Gemahlin von König Otto, entschieden, dass der Garten komplett neu gestaltet werden soll. Sie erteilte dem preußischen Gärtner Friedrich die Aufgabe, exotische Setzlinge aus der ganzen Welt zu finden. Der Garten, mit 15.000 einheimischen und subtropischen Pflanzenarten, wurde schließlich im Jahr 1849 fertiggestellt.

Ein öffentlicher Garten

Ententeich, Nationalgarten, Athen
Ententeich
Im Jahre 1923, nachdem die Königsfamilie in einem neuen Palast in der Nähe zog, wurde der Park für die Öffentlichkeit geöffnet. Zur gleichen Zeit wurde er in "Nationalgarten" umbenannt. Der grüne Park war bei den Bürgern von Athen sehr beliebt, da er eine schöne und ruhige Zuflucht vor der Hektik der Stadt bot.

Der Garten ist mit Statuen, Blumenbeeten und sogar einigen Ruinen aus der Antike verziert. Es gibt auch einen Ententeich, einen Schildkröten-Teich, einen sehr kleinen Zoo und einen Kinderspielplatz. Sie können auch das kleine botanische Museum oder das Park-Café besuchen.

Zappeion

Gärten des Zappeion
Gärten des Zappeion
Ebenso schön sind die Gärten des Zappeion, die südlich von den Nationalgärten gelegen sind. Die Gärten umgeben das neoklassische Zappeion, eine große Ausstellungs- und Kongresshalle, die im neunzehnten Jahrhundert erbaut wurde. In der Mitte des Gartens steht ein großer Brunnen, gebaut, um an die Einweihung des Marathon-Dam zu gedenken.
4061
athens
de
x
© 2017 www.aviewoncities.com